• Maintenance
Maintenance

Sorry! Translation in Progress.

Regelmäßige Pflege für eine lange Lebensdauer und hohe Betriebssicherheit Ihrer Anlage

Die langjährige Erfahrung und die umfassenden Kenntnisse unserer Mitarbeiter garantieren einen langjährigen und verschleißarmen Betrieb der Steinhardt-Anlagen bei regelmäßiger Wartung.

Wartungsarten

Die Steinhardt GmbH bietet diesen Service nicht nur für Steinhardt-Produkte und -Komponenten, sondern auch für gesamte Gewerke oder Anlagen, wie z.B. Regenbecken. Folgende Wartungsarten können von unseren Fachleuten durchgeführt werden:

• Einmalige Inspektion gemäß Kundenauftrag

• Turnusgemäße Wartungsverträge, die sich jährlich verlängern

• Wartungsverträge zur Verlängerung der Gewährleistung, z.B. von einem auf vier Jahre, oder nach Wunsch

Wartungsformen

Die Steinhardt GmbH bietet folgende Ausführungsformen an:

  1. Mechanische Überprüfung (mit und ohne W.)
  2. Elektrische Überprüfung (mit und ohne W.)
  3. Hydraulische Überprüfung (mit und ohne W.)
  4. Pneumatische Überprüfung (mit und ohne W.)

Hierbei wird noch vor Ort von unseren Monteuren eine Analyse erstellt, die ggf. in ein Angebot für eine weitergehende Instandsetzung mündet. Kann die Instandsetzung nicht zeitnah durchgesetzt werden, wird die Anlage wenn nötig außer Betrieb gesetzt.

Bei jeder planmäßigen Wartung wird ein Service- und Prüfbericht mit Empfehlungen erstellt und die Anlage wird wieder in Betrieb gesetzt.

Der zuverlässige Betrieb von Abwasseranlagen bedarf einer regelmäßigen Überprüfung. Sie können sich dafür von der Steinhardt GmbH als Wartungskraft schulen und zertifizieren lassen oder die Wartung durch geschulte und bestens mit dem Produkt vertraute Servicekräfte der Steinhardt GmbH durchführen lassen. Mit modernen und gut ausgerüsteten Servicefahrzeugen können auch kleinere Instandsetzungsarbeiten vor Ort zuverlässig und zügig durchgeführt werden.

Anlagen im Kanal stellen dabei eine besondere Herausforderung dar: Bei einer regelmäßigen Inspektion muss hier nicht nur die Anlage betriebsbereit gehalten, sondern auch das Umfeld im Augenschein genommen werden. Verlegungen, Ablagerungen, Überstau, abrasive Stoffe, Lehm, etc. können die Anlagenlebensdauer wesentlich verkürzen. Eine regelmäßige Wartung sichert den Bestand und garantiert Sicherheit und Werterhalt.

Achtung: Wartungsarbeiten im Kanal bedürfen besonderer Vorsicht! Jeder aus dem Steinhardt-Team hat deshalb seine persönliche Schutzausrüstung gemäß den Vorgaben der Berufsgenossenschaft, den gesetzlichen Vorschriften und dem Steinhardt-Betriebshandbuch dabei.