EasySlide Abflusssteuerung

Einfache, sensorgesteuerte Abflussteuerung für konstante Abflüsse von 5–5000 l/s

Die Herausforderung

Nicht alle Kanalnetzabschnitte erfordern intelligente und flexible Abflusssteuerungen. Gemessene Daten und Werte wie z. B. Qab werden erst bei späterer Anbindung an Leitzentralen benötigt. Die Anlagentechnik muss für spätere Anwendungen erweiterbar sein. Nur robuste und langlebige Systeme trotzen den Anforderungen im Abwasser.

Der Weg

Überall dort, wo genaue Abflüsse mit variablen Qab Einstellungen gefordert werden, sind oberwassergesteuerte Abflusssteuerungen wie der EasySlide kostengünstig nachrüstbar. Die einfache Bedienung erfordert keine tieferen Kenntnisse der Steuerungstechnik.

Die Lösung

Die EasySlide Abflusssteuerung besteht aus einem kalibrierten Spezialschieber mit Stellantrieb der ober- oder unterwasserseitig universell einsetzbar ist. Die Schiebersteuerung berechnet aus dem Oberwasserstand die für Qab erforderliche Restöffnung mit großer Genauigkeit. Qab ist im Rahmen der zugelassenen Parameter in 10 Stufen mittels Schalter einstellbar. Präventive Kanalspülungen beugen Verlegungen der EasySlide Abflusssteuerung vor. Die EasySlide Abflusssteuerung ist aufrüstbar zur ElectroSlide Abflussregelung.

Die Vorteile im Überblick

  • einfache Bedienung
  • konstante Abflusssteuerung
  • 10-stufige Sollwertverstellung vor Ort
  • ohne Sohlsprung
  • ober- und unterwasserseitig montierbar
  • keine Medienberührung des Messsystems
  • robust, aus Edelstahl
  • Anschluss an Fernwirksystem nachrüstbar
  • Überfallmessung mit Datenlogger nachrüstbar
  • GSM-Melder optional

Wirtschaftlichkeit

  • kosten- und raumsparend, da Messbauwerke und Beruhigungsstrecken entfallen
  • nachrüstbar in Schächten und Becken