Die Kraft des Wassers nutzen ...

… für eine effektive Reinigung von Kanälen und Regenbecken

Qualität made in Germany …

… für nachhaltigen Hochwasserschutz

Den guten Zustand unserer Gewässer sichern …

… mit Innovationen aus Edelstahl

Langlebige Technik im Untergrund …

… für saubere Oberflächengewässer

Neu von Steinhardt: DILLIGENT
chemiefreie Wasseraufbereitung

Am 20.11.2018 unterzeichneten die Gesellschafter der Fa. Dilligence Systems, Herr Jürgen Dillitzer und Herr Thomas Dillitzer, und die Gesellschafter der Steinhardt®GmbH, Herr Jörg Steinhardt, einen Vertrag, der zukunftsweisend ist. Die Dilligence Systems übergibt ihre Geschäftsanteile zu 100% der Steinhardt GmbH, die damit ein neues Geschäftsfeld – die Prozesswasserbehandlung– anbietet. Bereits im Vorfeld haben Herr Jürgen Dillitzer und die Steinhardt GmbH weitergehende Entwicklungen getätigt und mehrere Patente hierfür angemeldet. Die Steinhardt GmbH bietet nun im Bereich der Prozesswassertechnik die neue chemiefreie Produktlinie DILLIGENT an.

Trotz Brexit: Neue Partnerschaft mit britischem Top-Spezialisten für Regenwasserbehandlung

Dipl.-Ing Jörg Steinhardt und Alex Lloyd, Managing Director von Jacopa.

Seit 1. November 2018 hat die Steinhardt GmbH mit der Jacopa Ltd. einen schlagkräftigen Vertriebspartner für Großbritannien und Irland (im Bild: Dipl.-Ing. Jörg Steinhardt und Alex Lloyd, Managing Director Jacopa Ltd.). Trotz aller momentanen Unsicherheiten betreffend der zukünftigen Zusammenarbeit mit Großbritannien, geht die Steinhardt GmbH unbeirrt von einer guten Geschäftsentwicklung auf den britischen Inseln aus.

Steinhardt Expertise auf dem IWA World Water Congress Tokyo

Nichts Geringeres als die Lösung der globalen Wasserprobleme hat sich der World Water Congress & Exhibition der International Water Association (IWA) auf die Fahnen geschrieben. Als anerkannter Experte für Siedlungswasserwirtschaft wurde Jörg Steinhardt vom Tokyo Metropolitan Government und dem Tokyo Metropolitan Sewerage Bureau eingeladen, am 18. September 2018 einen Fachvortrag im Japan Pavillion auf dem World Water Congress zu halten. Die Technik des HydroSpin Schwimmstoffabzugs stand dabei auch im Ausstellungsbereich des Pavillions im Zentrum.

HydroSlide Automatikregler Typ GM
als Testsieger ausgezeichnet!

Offizielle Verleihung des Warentest-Siegels auf der IFAT 2018. V.l.n.r.: Dipl.-Ing. Jörg Steinhardt, geschäftsführender Gesellschafter der Steinhardt GmbH, Dr. Beatrix Tappeser, Staatssekretärin im Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Prof. Dr.-Ing. habil. Bert Bosseler, Wissenschaftlicher Leiter des IKT. Der HydroSlide Automatikregler TYP GM hatte sich im Warentest des IKT als Testsieger durchsetzen können.

Der HydroSlide Automatikregler Typ GM konnte in diesem Warentest vor allem im Bereich Hydraulische Funktionsfähigkeit Bestnoten erreichen. Getestet wurden 6 Drosselorgane, von denen eines die Gesamtnot „gut“, drei die Gesamtnote „befriedigend“ und eines die Note …

Treffen Sie uns auf folgenden Veranstaltungen:

afa Augsburg

Datum: 30. Januar 2019

Ort: Am Stand der Stadtentwässerung Augsburg

33. Oldenburger Rohrleitungsforum

Datum: 14. Februar 2019

Ort: Jade Hochschule Wilhemshaven/Oldenburg/Elsfelth

DAWAKO 2019

Datum: 21. Februar 2019

Ort: Technische Universität Darmstadt, Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft

Fremdenergiefreie Abflussregelung für das HRB Sulzberger Bach

Mit dem Bau des Hochwasserrückhaltebeckens (HRB) am Sulzberger Bach, Landkreis Oberallgäu, wird der Ortskern von Sulzberg zukünftig vor möglichen Überflutungen geschützt. Um die Funktion des HRB zu gewährleisten, wurde der riesige HydroMaxx Abflussregler, ein fremdenergiefrei arbeitendes Steuerorgan der Firma Steinhardt GmbH Wassertechnik eingebaut, das den Abfluss aus dem Becken zu jeder Zeit auf den Wert von 2,4 m³/s begrenzt.

Wassertechnik aus Taunusstein für den größten Ballungsraum der Welt

Zitat aus der Pressemeldung der HTAI GmbH: Japan und Hessen wollen im Bereich Wassertechnik in Zukunft gemeinsame Wege gehen: Auf der Weltleitmesse für Umwelttechnik, der IFAT in München, haben die Steinhardt Wassertechnik GmbH aus Taunusstein und Vertreter der japanischen Metropole Tokio ein Memorandum of Understanding (MOU) unterzeichnet.

Steinhardt weltweit

Mitgliedschaften