Die Kraft des Wassers nutzen ...

… für eine effektive Reinigung von Kanälen und Regenbecken

Qualität made in Germany …

… für nachhaltigen Hochwasserschutz

Den guten Zustand unserer Gewässer sichern …

… mit Innovationen aus Edelstahl

Langlebige Technik im Untergrund …

… für saubere Oberflächengewässer

Großauftrag aus Warschau krönt langjährige Zusammenarbeit mit MEVA-POL

Anlässlich der Wod-Kan Messe in Bydgoszcz hat der Geschäftsführer der Steinhardt GmbH Wassertechnik, Jörg Steinhardt, der in Gdansk angesiedelten Vertretung Meva-Pol zum 20-jähriges Firmenjubiläum gratuliert. Er hob dabei die fruchtbare und kompetente Zusammenarbeit mit dem polnischen Unternehmen hervor, welches seit 2005 erfolgreich Steinhardt-Produkte in Polen vertreibt.
Beispielhaft für die enge Kooperation ist der Abschluss eines Auftrags zur Ausrüstung des größten Regenüberlaufeckens in der Kanalisation der polnischen Hauptstadt mit der HydroSelf Schwallspülung. Ganze 24 Spülklappen mit einer Breite von 2,8 Metern helfen in Zukunft das riesige Becken ohne Fremdenergie sauber zu halten und entlasten so die angeschlossenen Gewässer signifikant.

Neues Steinhardt-Vakuumspülsystem auf IEexpo Shanghai vorgestellt

Ingo Mayer und Vertreter des chinesischen Partnerunternehmens Guhong auf einem der vielen Workshops der IEexpo 2019 in Shanghai

Auf dem gemeinschaftlichen Messestand der Firmen Gu Hong (Shanghai) Environmental Engineering Equipment Co., Ltd., Mating (Shanghai) Membrane Technology Co., Ltd., Likusta Umwelttechnik GmbH und Steinhardt Wassertechnik GmbH wurden auf der diesjährigen Umweltmesse IEexpo April 2019 in Shanghai Produkte aus den Bereichen Abwasserreinigung, Wasseraufbereitung und Regenwasserbehandlung ausgestellt. Unser internationales IEexpo Team garantierte dabei zu jeder Zeit eine kompetente fachliche Beratung des Laufpublikums und der interessierten Teilnehmer diverser Workshops und anderer Veranstaltungen. …

Steinhardt plant mit an riesigem Tieftunnel-Speicher für Shanghai

Baustelle Shanghai

Um bei Starkregen Überflutungen und ungewollte Überläufe in die Gewässer zu vermeiden plant die Stadt Shangai einen 15 km langen Tunnel mit einem Durchmesser von 10 Metern unterhalb des Flusses Suzhou. In einer interdisziplinären Expertengruppe entwickeln momentan u. a. Spezialisten der FH Münster und Mitarbeiter der Guhong Environmental Engineering, der chinesischen Niederlassung der Steinhardt GmbH, tragbare Konzepte einer mechanischen Vorbehandlung gewaltiger Mengen anfallenden Mischwassers, …

Taunussteiner Technik gegen Monsunregen in Thailand und Vietnam

Beim Neubau des Industriegebietes WHA Eastern Seaboard Industrial Estate 4, Rayong, Thailand, wurde zur Absicherung vor Überflutungen ein großes Regenrückhaltebecken – teilweise im Dammbauweise – erstellt. Um das darunter liegende Gebiet vor Überflutungen zu schützen, wurde ein wartungs- und fremdenergiefreier Abflussregler HydroSlide MINI DR 1400 mit einem Abfluss von 4.000 l/s eingebaut. Das Projekt startete 2018 und ist mit dem Einbau des HydroSlide Abflussreglers im Juni 2019 in Betrieb gegangen.

Treffen Sie uns auf folgenden Veranstaltungen:

DWA Landesverbandstagung Baden-Württemberg

Startdatum: 15. Oktober 2019

Enddatum: 16. Oktober 2019

Ort: Pforzheim

DWA Landesverbandstagung Bayern

Datum: 23. Oktober 2019

Ort: Stadthalle Fürth

Neu von Steinhardt: DilliGent®
chemiefreie Wasseraufbereitung

Am 20.11.2018 unterzeichneten die Gesellschafter der Fa. Dilligence Systems, Herr Jürgen Dillitzer und Herr Thomas Dillitzer, und die Gesellschafter der Steinhardt®GmbH Wassertechnik, Herr Jörg Steinhardt, einen Vertrag, der zukunftsweisend ist. Die Dilligence Systems übergibt ihre Geschäfts­anteile zu 100% der Steinhardt GmbH, die damit ein neues Geschäftsfeld – die Prozess­wasser­behandlung– anbietet. Die Steinhardt GmbH bietet nun im Bereich der Prozess­wasser­technik die neue chemiefreie Produktlinie DilliGent® an. Weitere Informationen auch im aktuellen Artikel aus dem Magazin „WasserJahr 2018“: Mit Kavitation Menschenleben schützen.

Steinhardt Hochwasserschutz jetzt auch in der Schweiz

HydroSwizz-Aufbau

Zum ersten 01. August 2019 wird die Baumodul GmbH aus dem schweizer Kefikon den Vertrieb der Steinhardt Hochwasserschutz-Komponenten und -Systeme übernehmen. „Insbesondere die Philosophie der Baumodul GmbH sich nicht nur als Handelsunternehmen, sondern auch als Berater und Begleiter eines Bauprojektes zu verstehen, qualifiziert diesen Partner für den Vertrieb unserer nachhaltigen Hochwasserschutzprodukte“ sagt Hans-Jürgen Kreis, Prokurist der Steinhardt GmbH und verantwortlich für die Auswahl externer Vertriebspartner.

Steinhardt weltweit

Mitgliedschaften