Die Kraft des Wassers nutzen …

… für eine effektive Reinigung von Kanälen und Regenbecken

Qualität made in Germany …

… für nachhaltigen Hochwasserschutz

Den guten Zustand unserer Gewässer sichern …

… mit Innovationen aus Edelstahl

Langlebige Technik im Untergrund …

… für saubere Oberflächengewässer

– – – Stein­hardt GmbH seit 01.10. 2019 Teil der ABIONIK Group GmbH, Berlin – – –
– – – Koop­er­a­tion mit  Fir­ma Guhong (CN) im Rah­men eines Joint Ventures – – –
– – – Lei­der wurde die IFAT wegen der COVID 19-Pan­demie abge­sagt. Der neue Ver­anstal­tung­ster­min ist der 30. Mai 2022. – – –

Steinhardt DilliGent-Systeme im Zentrum
eines Forschungsprojekts

Im Rah­men des AiF-Pro­jek­tes HydroKavtec wird am Tech­nolo­giezen­trum Wass­er (TWZ) die mikro­bi­ol­o­gis­che Reini­gungsleis­tung eines von Stein­hardt weit­er­en­twick­el­ten hydro­dy­namis­chen Kav­i­ta­tion­ssys­tems erforscht und bewertet.
Hin­ter­grund: In der Human­medi­zin wer­den in Deutsch­land jährlich etwa 700 bis 800 Ton­nen Antibi­oti­ka ver­braucht – in der Vet­er­inärmedi­zin sind es sog­ar dop­pelt so viele. Die Folge ist eine zunehmende Anzahl von Resisten­zen in Bak­te­rien, die über das Abwass­er in die Umwelt und let­ztlich zum Men­schen zurück gelangen.

Neuer Wald für Wasser und Klima – Steinhardt lässt 2000 Bäume pflanzen

Finanziert durch eine Spende der Fir­ma Stein­hardt kon­nten in diesem Jahr ca. 2000 neue Bäume im Taunusstein­er Stadt­wald gepflanzt wer­den. Olaf Scheer­er, kaufmän­nis­ch­er Leit­er und Ingo May­er, Geschäfts­führer der Fir­ma Stein­hardt, kon­nten sich jet­zt bei einem Ter­min vor Ort davon überzeu­gen, dass die neuen Set­zlinge den Dür­re­som­mer 2020 gut über­standen haben.

Wegen der aktuellen kli­ma­tis­chen Sit­u­a­tion wur­den auf dem 1 ha großen Gelände bevorzugt ein­heimis­che Laub­bäume, wie Eichen, Buchen, Wild­kirsche oder Kas­tanie gepflanzt. Diese spe­ich­ern nicht nur beachtliche Men­gen CO– sie helfen durch ihre niedrige Ver­dun­stungsrate auch bei der lokalen Grundwasserneubildung.

Generationswechsel bei MevaPol
eröffnet neue Perspektiven

Seit über 20 Jahren ist die Fir­ma MevaP­ol exk­lu­siv­er Ver­trieb­spart­ner für Stein­hardt Pro­duk­te in Polen. Nach dem jüngst erfol­gten Gen­er­a­tionswech­sel bei MevaP­ol wird die sehr erfol­gre­iche Zusam­me­nar­beit mit Stein­hardt fort­ge­führt. Krysti­na Tay­lor, die bish­erige Inhab­erin der Mevap­ol, hat ihre Anteile abgegeben und die Fir­mengeschäfte ihrem Schwiegersohn Pawel Meiss­ner als neuem geschäfts­führeren­den Gesellschafter übergeben. Der Fam­i­lien­be­trieb geht damit in die 2. Generation.

Erfolgreicher Starkregen-Rückhalt
mit dem HydroSlide Abflussregler Typ V

Nach tage­lan­gen Regen­fällen im Nong Yai Dis­trikt der thailändis­chen Prov­inz Chon­buri kon­nte der neu instal­lierte HydroSlide Abflussre­gler Typ V seine Zuver­läs­sigkeit unter Beweis stellen. Bei dem in einem neuen Regenüber­lauf­beck­en ver­baut­en Abflussre­gler der Bauart „VN“ wird die Blende mit­tels Schwim­mer­mechanik ver­tikal vor der Durch­gangsöff­nung ver­schoben und regelt so den Durch­fluss automa­tisch und ohne Frem­den­ergie auf die eingestellte Max­i­mal­menge. Die Bilder vom 05. Mai 2020 zeigen das RÜB mit dem Regelor­gan und der unter Wass­er liegen­den Abflussöff­nung von max­i­mal 1,3 Meter Durchmesser.

Treffen Sie uns auf folgenden Veranstaltungen:

DWA Landesverbandstagung BW 2021

Start­da­tum: 19. Okto­ber 2021

End­da­tum: 20. Okto­ber 2021

Ort: Con­gresszen­trum Pforzheim und Online

Netzwerken auch in der Region:
Das VDI-Unternehmerforum
bei Steinhardt

Teilnehmer des Steinhardt VDI-Unternehmerforums

Dass man auch im regionalen Umfeld wertvolle Erfahrun­gen und Ein­blicke gewin­nen kann, zeigte das VDI-Unternehmer­fo­rum am 03. März 2020 in Taunusstein. Ver­ant­wortlich für die Organ­i­sa­tion der Foren­rei­he war der Rhein­gau-Bezirksvere­in des VDI, vertreten durch seinen Geschäfts­führer, Her­rn Dipl.-Ing. Wolf­gang Truss. Zusam­men mit der Fir­ma Stein­hardt, dem Gast­ge­ber dieses VDI Tre­f­fens, kon­nte er sich über eine rege Beteili­gung freuen. Den inter­essierten Unternehmern aus der Region wur­den dabei nicht nur Ein­blicke in die Pro­duk­tvielfalt der Fir­ma Stein­hardt gegeben, son­dern auch wichtige Erfol­gs­fak­toren des weltweit agieren­den Mit­tel­ständlers erläutert.

Neu von Steinhardt: DilliGent®
chemiefreie Prozesswasserbehandlung

e

Steinhardt GmbH seit Oktober 2019 Mitglied in der weltweit agierenden ABIONIK-Gruppe

Seit ca. 10 Jahren ver­stärkt die Stein­hardt GmbH ihre Posi­tion im nationalen und im inter­na­tionalen Wet­tbe­werb. Dies geschieht in der Produkt­entwicklung ein­er­seits und in der Auf­nahme von neuen Produkt­linien, wie dem Hochwasser­schutz und der Prozess­wasser­technik ander­er­seits. Wir haben erkan­nt, dass kleine Fir­men den Glob­al Play­ern nicht gewach­sen sind. Deshalb haben wir kompe­tente Fir­men-Allianzen gebildet, die mit ihren welt­weiten Verbin­dungen und inno­vativen Pro­duk­ten unser zukün­ftiges Geschäft und damit Wach­s­tum sich­ern. Im Sep­tem­ber hat Herr Jörg Stein­hardt seine Geschäft­san­teile der Stein­hardt GmbH in die Hold­ing ABIONIK Group GmbH, Friedrich­str. 95, 10117 Berlin, einge­bracht.

Steinhardt weltweit

Mitgliedschaften