Die Kraft des Wassers nutzen ...

… für eine effektive Reinigung von Kanälen und Regenbecken

Qualität made in Germany …

… für nachhaltigen Hochwasserschutz

Den guten Zustand unserer Gewässer sichern …

… mit Innovationen aus Edelstahl

Langlebige Technik im Untergrund …

… für saubere Oberflächengewässer

– – – Steinhardt GmbH seit 01.10. 2019 Teil der ABIONIK Group GmbH, Berlin – – –
– – – Leider wurde die IFAT 2020 wegen der COVID 19-Pandemie abgesagt. Der neue Veranstaltungstermin ist der 30. Mai 2022. – – –

Steinhardt DilliGent-Systeme im Zentrum
eines Forschungsprojekts

Im Rahmen des AiF-Projektes HydroKavtec wird am Technologiezentrum Wasser (TWZ) die mikrobiologische Reinigungsleistung eines von Steinhardt weiterentwickelten hydrodynamischen Kavitationssystems erforscht und bewertet.
Hintergrund: In der Humanmedizin werden in Deutschland jährlich etwa 700 bis 800 Tonnen Antibiotika verbraucht – in der Veterinärmedizin sind es sogar doppelt so viele. Die Folge ist eine zunehmende Anzahl von Resistenzen in Bakterien, die über das Abwasser in die Umwelt und letztlich zum Menschen zurück gelangen.

Neuer Wald für Wasser und Klima – Steinhardt lässt 2000 Bäume pflanzen

Finanziert durch eine Spende der Firma Steinhardt konnten in diesem Jahr ca. 2000 neue Bäume im Taunussteiner Stadtwald gepflanzt werden. Olaf Scheerer, kaufmännischer Leiter und Ingo Mayer, Geschäftsführer der Firma Steinhardt, konnten sich jetzt bei einem Termin vor Ort davon überzeugen, dass die neuen Setzlinge den Dürresommer 2020 gut überstanden haben.

Wegen der aktuellen klimatischen Situation wurden auf dem 1 ha großen Gelände bevorzugt einheimische Laubbäume, wie Eichen, Buchen, Wildkirsche oder Kastanie gepflanzt. Diese speichern nicht nur beachtliche Mengen CO– sie helfen durch ihre niedrige Verdunstungsrate auch bei der lokalen Grundwasserneubildung.

Generationswechsel bei MevaPol
eröffnet neue Perspektiven

Seit über 20 Jahren ist die Firma MevaPol exklusiver Vertriebspartner für Steinhardt Produkte in Polen. Nach dem jüngst erfolgten Generationswechsel bei MevaPol wird die sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit Steinhardt fortgeführt. Krystina Taylor, die bisherige Inhaberin der Mevapol, hat ihre Anteile abgegeben und die Firmengeschäfte ihrem Schwiegersohn Pawel Meissner als neuem geschäftsführerenden Gesellschafter übergeben. Der Familienbetrieb geht damit in die 2. Generation.

Erfolgreicher Starkregen-Rückhalt
mit dem HydroSlide Abflussregler Typ V

Nach tagelangen Regenfällen im Nong Yai Distrikt der thailändischen Provinz Chonburi konnte der neu installierte HydroSlide Abflussregler Typ V seine Zuverlässigkeit unter Beweis stellen. Bei dem in einem neuen Regenüberlaufbecken verbauten Abflussregler der Bauart „VN“ wird die Blende mittels Schwimmermechanik vertikal vor der Durchgangsöffnung verschoben und regelt so den Durchfluss automatisch und ohne Fremdenergie auf die eingestellte Maximalmenge. Die Bilder vom 05. Mai 2020 zeigen das RÜB mit dem Regelorgan und der unter Wasser liegenden Abflussöffnung von maximal 1,3 Meter Durch­­messer.

Treffen Sie uns auf folgenden Veranstaltungen:

IFAT 2022

Startdatum: 30. Mai 2022

Enddatum: 3. Juni 2022

Ort: Messe München

Netzwerken auch in der Region:
Das VDI-Unternehmerforum
bei Steinhardt

Teilnehmer des Steinhardt VDI-Unternehmerforums

Dass man auch im regionalen Umfeld wertvolle Erfahrungen und Einblicke gewinnen kann, zeigte das VDI-Unternehmerforum am 03. März 2020 in Taunusstein. Verantwortlich für die Organisation der Forenreihe war der Rheingau-Bezirksverein des VDI, vertreten durch seinen Geschäftsführer, Herrn Dipl.-Ing. Wolfgang Truss. Zusammen mit der Firma Steinhardt, dem Gastgeber dieses VDI Treffens, konnte er sich über eine rege Beteiligung freuen. Den interessierten Unternehmern aus der Region wurden dabei nicht nur Einblicke in die Produktvielfalt der Firma Steinhardt gegeben, sondern auch wichtige Erfolgsfaktoren des weltweit agierenden Mittelständlers erläutert.

Neu von Steinhardt: DilliGent®
chemiefreie Prozesswasserbehandlung

e

Steinhardt GmbH seit Oktober 2019 Mitglied in der weltweit agierenden ABIONIK-Gruppe

Seit ca. 10 Jahren verstärkt die Steinhardt GmbH ihre Position im nationalen und im internationalen Wettbewerb. Dies geschieht in der Produkt­entwicklung einerseits und in der Aufnahme von neuen Produkt­linien, wie dem Hochwasser­schutz und der Prozess­wasser­technik andererseits. Wir haben erkannt, dass kleine Firmen den Global Playern nicht gewachsen sind. Deshalb haben wir kompe­tente Firmen-Allianzen gebildet, die mit ihren welt­weiten Verbin­dungen und inno­vativen Produkten unser zukünftiges Geschäft und damit Wachstum sichern. Im September hat Herr Jörg Steinhardt seine Geschäftsanteile der Steinhardt GmbH in die Holding ABIONIK Group GmbH, Friedrichstr. 95, 10117 Berlin, eingebracht.

Steinhardt weltweit

Mitgliedschaften