Instandsetzung

Fachgerechte Reparaturen für reduzierte Standzeiten und mehr Umweltschutz

Eine schnelle und fachgerechte Instandsetzung reduziert nicht nur die Stillstandszeit und damit Ihre Kosten – sie schützt insbesondere vor möglichen Umweltverschmutzungen und deren staatsanwältlicher Verfolgung. Das hohe Wissen und die Erfahrung unserer Servicemitarbeiter und die hohe Flexibilität der Servicemannschaft helfen Ihnen genau das zu vermeiden.

Wir nehmen jede Anlage in Augenschein, fertigen einen Prüfbericht an und erstellen vor Ort ein darauf aufbauendes Angebot. Im Zuge einer Wartung erfolgt dies parallel, so dass kurzfristig nötige Instandsetzungsarbeiten beauftragt und umgesetzt werden können. Hier wird parallel gearbeitet, um Zeit und Kosten zu sparen. Sind die Instandsetzungsarbeiten abgeschlossen, prüfen wir die Anlage auf Funktion, nehmen sie in Betrieb und übergeben sie dem Betreiber zusammen mit einem Instandsetzungsprotokoll.

Achtung: Instandsetzungsarbeiten im Kanal bedürfen besonderer Vorsicht! Die Steinhardt-Mitarbeiter sind geschult und auf diesen besonderen Einsatzort mit einer persönlichen Schutzausrüstung gemäß Berufsgenossenschaft und den einschlägigen Gesetzen geschützt. Um die Sicherheit zu erhöhen führen wir in unserem Haus zusätzlich jedes Jahr spezielle Schulungen durch.