Taunusstein

+49-6128-9165-0

Steinhardt besucht amerikanischen IFAT-Kontakt

Steinhardt besucht amerikanischen IFAT-Kontakt

Auf der IFAT-Messe Anfang Juni empfing die Fa. Steinhardt auf ihrem Stand, der sich am hessischen Gemeinschaftsstand für Wasser- & Abwasser befand, mehrere hundert Besucher aus allen Herrenländern. Darunter waren auch Gäste aus Amerika, wie beispielsweise hier im Bild, Cate Rahmlow, Geschäftsführerin Branchenentwicklung bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Bundesstaates Wisconsin und Dean Amhaus, Präsident und Geschäftsführer des Water Council, ebenfalls aus Wisconsin.


Die Delegation vor der Messeneuheit HydroMaxx (Abflussregler für Hochwasserrückhaltebecken)
von links: Cate Rahmlow, Dean Amhaus, Jörg Steinhardt, Dr. Rainer Waldschmidt

Der Kontakt ist über die Hessen Trade & Invest entstanden, mit dem die Firma Steinhardt eine enge Zusammenarbeit pflegt: schließlich ist GF Jörg Steinhardt Vorsitzender des HTAI-Unternehmerbeirats. Die Gäste waren von Herrn Dr. Rainer Waldschmidt, Geschäftsführer der HTAI und der HessenAgentur, begleitet. Jörg Steinhardt wird im Herbst den Besuch aus Amerika erwidern: er hat jetzt schon einen Termin für ein weiteres Treffen am Stand des Water Council im Rahmen der WEFTEC-Messe Ende September in New Orleans festgemacht mit dem Ziel, neue Geschäftschancen für den HydroMESI in den USA zu eruieren und neue Vertriebsmöglichkeiten für die Steinhardt-Produkte in Amerika zu finden.

Jörg Steinhardt erklärt den Verfahren des Partikelabscheiders HydroMESI